Reimer Eilers


Alter Irgendwo um die Mitte.
Wie lauten alle Ihre Vornamen?  Reimer Isenhagen (echt wahr, gab's in dieser Variante halt schon vor 200 Jahren in der Familie)
Wo möchten Sie leben?  Virgin Islands, Komoren, Helgoland
In welchem Alter haben Sie schwimmen gelernt?  Knapp nach dem Laufen.
Seit wann schreiben Sie?  Ernsthaft erst sehr spät, ab Ende zwanzig.
Warum schreiben Sie?  Möchte ich auch gern wissen. Es hat mich gesucht und gefunden. (Nicht schlecht auch Max Frisch: "Aus beruflichen Gründen" - inzwischen kann ich nichts mehr anderes.)
Haben Sie ein Vorbild?  Derek Walcott und Joseph Brodsky
Was ist Ihr Lieblingshotel?  atoll - Helgoland
Was tun Sie, wenn Sie traurig sind?  Aufs Meer gucken. An die Wale und an Sex denken.
Was kaufen Sie sich, wenn Ihnen jemand unvermittelt 1000 Mark schenkt und Sie das Geld sofort ausgeben müssten?  Ein Surfbrett. Mein letztes hab' ich verkauft, als ich mit dem freiberuflichen Schreiben anfing. Eigentlich sollte ich wieder eins unter der Flurdecke hängen haben. 
In welchem Land vertragen Sie das Klima am besten?  Ich fürchte, in Hamburg und Schleswig-Holstein.
Welches Bild würden Sie sich kaufen, um es zu Hause über Ihr Bett zu hängen, wenn alle Gemälde zur Auswahl stünden und der Preis keine Rolle spielte?  Einen Frauenakt von Picasso.
Welche Musik hören Sie morgens als erste?  Im Moment Samba, weil wieder Sehnsucht nach Bahia.
Was ist Ihre Lieblingstugend?  Strebsamkeit
Welche Eigenschaft schätzen sie bei einem Mann am meisten?  Humor
Und welche bei einer Frau?  Natürlichkeit
Wer oder was hätten Sie sein mögen?  Rockmusiker (Gitarre)
Was ist Ihr größter Fehler?  Ungeduld
Wegen welcher Eigenschaft werden Sie von Ihren Freunden geliebt?  Lachen
Lieblingsfarbe?  Grün
Lieblingsmeer?  Karibik
Lieblingstier?  Wal
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen?  Zeitreisen
Wie möchten Sie sterben?  Gar nicht
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung?  Aufgeräumt
Ihr Motto?  Morgen ist ein neuer Tag.